Krs Rotationsstanze Kunststoffindustrie Rotationsstanzmaschine Stanztechnologie Industrie Systeme Baust

Werkzeugwechsel im Betrieb –
so einfach wie noch nie

KRS-Serie | KRS Stanzeinschub für die Kunststoffindustrie

Die KRS Serie bietet Anwendern in der Kunststoffindustrie zahlreiche Vorteile. Durch die Rotationsstanztechnologie arbeiten Rotationsstanzen leiser und energieeffizienter als herkömmliche hydraulische oder pneumatische Stanzeinheiten. Steuerung und Elektronik werden platzsparend im Aluminiumuntergestell integriert. Durch diese Bauweise kann die Rotationsstanze ohne großen Aufwand und Platzbedarf in eine vorhandene Produktionslinie integriert werden.

Die Rotationsstanzmaschine wird vor der Trenneinheit installiert und ist eine eigenständige Stanzmaschine. Sie kann stand alone stehen oder in eine bestehende Produktionslinie integriert werden. Ein Messrad nimmt die Kanalgeschwindigkeit auf und die Rotationsstanze arbeitet synchron zur Liniengeschwindigkeit. Werkzeug und somit Produktwechsel können sicher innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden.

Kunststoffmaterialien bis 4 mm Materialstärke lassen sich mit Baust Rotationsstanzen deutlich effizienter verarbeiten.

Stanzmaschine Stanzeinschub Stanzwerkzeug Kunststoff Industrie Rotationsstanze Krs Rotationsstanzmaschine
Stanzmaschine Stanzeinschub Stanzwerkzeug Industrie Rotationsstanze Kunststoff
Kunststoff Stanzmaschine Stanzeinschub Stanzwerkzeug Rotationsstanze Industrie
Stanzmaschine Stanzeinschub Stanzwerkzeug Rotationsstanze Kunststoffindustrie
Vorteile unserer Kunststoff-Stanze:

✔ Kompakte Bauweise / geringer Platzbedarf
✔ Kunststoffmaterialstärken bis zu 4 mm
✔ Einfache Integration in bestehende Produktionslinien
✔ Besonders bedienungsfreundlich
✔ Automatischer Öffnungsmechanismus der Werkzeuge
✔ Jederzeit öffnen und schließen während der Produktion
✔ Schneller und einfacher Werkzeugwechsel
✔ Geöffnete Stanzwerkzeuge während der Produktkalibrierung
✔ Kein Spiel in den Zahnrädern, da diese immer im Eingriff sind
(nahezu einzigartig am Markt)

Lassen Sie sich jetzt individuell rund um unsere Rotations-Stanzmaschinen für Kunststoffe beraten.

Krs Stanzeinschub Kunststoffindustrie Kunststoffstanze Schliessen Oeffnen Werkzeug Wechsel

Werkzeug öffnet und schließt automatisch

Automatisches, druckluftbetätigtes Öffnen und Schließen

Einfacher Band- sowie Werkzeugwechsel, Synchronposition bleibt erhalten

Technische Daten
  • Breite: 1000 mm
  • Höhe: 1800 mm
  • Tiefe: 1000 mm
  • Gewicht: 350 kg
  • Produktionsgeschwindigkeit: stufenlos bis 50 m/min
  • Antriebsleistung: 1 – 3 kW
  • Anschlussleistung: 400V / 16A
  • Geräuscharm < 65 – 78 db (A) 1 m Abstand
Optionen
  • FX-Drive Steuerung für variable Lochabstände
  • Ausgangssignal zur Steuerung der Trenneinheit
  • Meldeleuchte

KRS Erweiterungen

KRS Stanzen bieten für kritische Anwendungen weitere Möglichkeiten:

FX-Drive für variable, vorprogrammierbare Lochabstände Der Servomotor mit leistungsfähiger Steuerung stanzt Lochsequenzen in vorprogrammierte Lochabstände. Je nach Produkt bzw. gewünschtem Lochbildern lassen sich die einzelnen Sequenzen in „Rezepten“ ablegen und bequem vom Bedienterminal aus abrufen.

Loch-Erkennung und –Auswertung mittels digitaler Bildverarbeitung. Ein spezieller Bildverarbeitungssensor, Lichtquelle und Auswertungssoftware ermitteln zu 100% die jeweilige Lochform und Lochposition und vergleichen diese mit einem Referenzbild. Bei Überschreiten eines (einstellbaren) Schwellwertes erzeugt das System ein Warn- oder Haltesignal. Ein 100% Ergebnis ist somit sicher.

Rotationsstanze der KRS Serie

Nutzen auch Sie die modere Rollstanze der KRS Serie und optimieren Sie Ihre Produktionsabläufe um ein Vielfaches. In der Kunststoffindustrie gehören die Stanzmaschinen von Baust zu den effizientesten ihrer Art: platz- und energiesparend bei hoher Produktionsgeschwindigkeit.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern